Kunst- und Kreativkollektiv LUNOX

Luno [Esperanto – Der Mond]

X [Suffix für Experimentelles | Eine Vielzahl von Möglichkeiten]

 

Die LunoX Gruppe  ist eine Lüneburg basierte Verknüpfung von Künstlern und Kreativen. Das Kunst- und Kreativkollektiv ist über die Grenzen der Stadt hinaus aktiv sind. Kunstprojekten, Ausstellungen und Installationen und Interventionen in Städten wie Berlin, Hamburg, Erfurt und regelmäßige Ausstellungen in der Mondbasis Lüneburg, dem von der LunoX-Gruppe ursprünglich initierten sozialem partizipatorischem Raum-Projekt. Eine Partizipatorische Plattform als sozialer und öffentlicher Raum mit einem Schwerpunkt für zeitgenößische Themen, zukunftsorientiertes Leben und einfaches Sein. Die Mondbasis ist ein Beitragsprojekt zur gemeinschaftlichen, freibestimmten Stadtentwicklung.

Mehr zum Lenox-Kollektiv >>

 

lunix lila 2

3/4 Nov. >> Werkschau: PLAYER 2 [LunoX Kollektiv]

Ausstellung im September/Oktober

Werkschau: PLAYER2 (LunoX Kollektiv)

„Lässt man sich selbst offen in kunsthafte Prozesse verwickeln und gibt seiner Sozialisation und seinem Wesen entsprechend Antwort, zeigt sich ein Spiegel der Zeitgenossenschaft.“
weiterlesen

Player2/ Alexander Spang: #GAPS #SPACES #SPHERES

Projektion-Projekt 2016 >>

weiterlesen

14.06. Alexander Spang @ BERLIN CREATIVE NIGHT „UNLEARNING THE FUTURE“ – FJORD OPENING, BERLIN

 

OUR SHOPPING by ALEXANDER SPANG 

[Player2-Project | MONDBASIS]

longside: KLUB7, Nils de Jong,  Andy Horn, John Micheal, Lujan Cortaro & 44 Flavors

for FJORD BERLIN @ Berlin Creative Night

14. Juni 2016 >>

weiterlesen

SA 30.05. ‚STEREOTYPE oder VORURTEIL‘ >> MONDBASIS@CORACI-FESTIVAL, 14-19h

“Lässt man sich selbst offen in kunsthafte Prozesse verwickeln und gibt seiner Sozialisation und seinem Wesen entsprechend Antwort, zeigt sich ein Spiegel der Zeitgenossenschaft.“
weiterlesen