SA 30.05. ‚STEREOTYPE oder VORURTEIL‘ >> MONDBASIS@CORACI-FESTIVAL, 14-19h

“Lässt man sich selbst offen in kunsthafte Prozesse verwickeln und gibt seiner Sozialisation und seinem Wesen entsprechend Antwort, zeigt sich ein Spiegel der Zeitgenossenschaft.“
Am kommenden Samstag docken wir an das CORACI-FESTIVAL contre racisme auf dem Unicampus an und stellen ein Crossover-Projekt zum Thema ‚TOLERANZ und MANIPULATION‘ aus. Alexander Spang vom MONDBASIS-LUNOX KOLLEKTIV übertrug 4 Bilder aus dem PORTRÄT-PROJEKT von Matthias Schneider und Temorscha Zoltani. Mittels Fragmentierung und Spiegelung verfremdete und manipulierte er die Fotos von 4 Menschen mit Migrationshintergrund. Hierbei wird die Frage der Dekonstruktion im Zeitalter der Digitalen Medien aufgeworfen und an den Grenzen persönlicher Unvoreingenommenheit und eigener Intoleranz gekratzt.
www.player1gameover.mondbasis.co

>>>

Das Festival wird außerdem ein kleiner Initialtialpunkt für den KICK-OFF des MONDBASIS Vereins, dem Förderverein für Kunst- und Kulturprozesse im Öffentlichen Raum sein.. www.mondbasis.co

Wir freuen uns auf ein schönes Festival und Euren Besuch!!

CORACI-Veranstaltung:
www.facebook.com/events/475592889259525/SA